Top of mind, top am Markt.

Marken werden greifbarer, authentischer und sympathischer, wenn man sie erzählen lässt, wer sie sind. Und nur so können sie aus der Menge der unzähligen Bilderbotschaften herausstechen. Fantomfilm ist die Produktionsgesellschaft, die unverwechselbare Stories von Unternehmen und Brands entwickelt und verfilmt. Dabei entstehen Bilder, die bewegen und berühren und so einen festen Platz im Bewusstsein der Betrachter:innen einnehmen.

Imagefilm

Eventfilm

Immobilienfilm

Erklärfilm

Interviewfilm

Musikvideo

Ihr Film ist nicht dabei? Wir beraten Sie gerne.

Halb Doku, halb Werbespot. Hier informieren, dort suggerieren. Mit einem Imagefilm machen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Wertvorstellungen nicht nur sichtbar, sondern sehenswert. Er ist die Verfilmung Ihrer Corporate Identity. Großes Kino für 3 bis 7 Minuten.

Bilder sagen in der Tat mehr als tausend Worte. Gerade wenn sie bewegt sind. Mit einem Film lässt sich alles erklären. Ob gefilmt oder animiert, komplizierte Zusammenhänge werden plötzlich leicht verständlich. Das schafft Nähe und Vertrauen zwischen Unternehmen und Zielgruppen.

So einmalig wie ein Event muss auch der Film davon sein. Eine Veranstaltung endet zwar irgendwann, ihre Emotionen und Atmosphäre jedoch nie. Denn sie wurden für immer festgehalten. Mit allen Regeln der Kunst des Films und der großen Gefühle.

Aussagekraft mit Anziehungskraft. Es ist eine Kunst einen Dialog so zu inszenieren, dass aus Wissen und Meinung ein faszinierendes Porträt wird, dem man unbedingt zuhören und zusehen will. Ganz unabhängig von Thema und Person kann aus einem Interview ein fesselndes Werk aus Sprache, Körpersprache, Setting, Licht und Schnitt werden. Und das ganz ohne Drehbuch.

Ein traumhafter Ausblick. Für Käufer und Verkäufer. Schließlich ist ein Immobilienfilm viel mehr als eine Besichtigung. Er erweckt ein Gebäude buchstäblich zum Leben, indem er das Innen und Außen mit einer einzigartigen Atmosphäre anreichert. Ein Immobilienfilm ist ein Werbespot, der sich aller cineastischen Tricks bedienen kann, um nicht nur rational, sondern vor allem emotional zu beeinflussen.

Musik ist die eine universelle Sprache der Welt. Die andere ist Film. Das bedeutet für eine Filmproduktion eine buchstäblich grenzenlose Freiheit, mit Kreativität, Technik und dem richtigen Groove dafür zu sorgen, dass ein Song noch mehr mitreißt, noch mehr unter die Haut geht oder noch unvergesslicher wird.


    

    
    

    

    
    

Klappbox


    

    
    


    

    
    

Titel
[title]


        
            
                
            
        
    

Beschreibung
[desc]

<p>Musik ist die eine universelle Sprache der Welt. Die andere ist Film. Das bedeutet für eine Filmproduktion eine buchstäblich grenzenlose Freiheit, mit Kreativität, Technik und dem richtigen Groove dafür zu sorgen, dass ein Song noch mehr mitreißt, noch mehr unter die Haut geht oder noch unvergesslicher wird.</p>
Rich Text Editor, data_tt_content__32__pi_flexform__data__options__lDEF__items__el__622b0aa8f0162430106324__item__el__desc__vDEF_Editor toolbarsClipboard/Undo Cut Keyboard shortcut Ctrl+X Copy Keyboard shortcut Ctrl+C Paste Keyboard shortcut Ctrl+V Paste as plain text Keyboard shortcut Ctrl+Shift+V Paste from Word Undo Keyboard shortcut Ctrl+Z Redo Keyboard shortcut Ctrl+YEditing Find Replace Select All Spell Check As You TypeLinks Link Keyboard shortcut Ctrl+K Unlink AnchorInsert Table Insert Horizontal Line Insert Special CharacterTools MaximizeDocument SourceBasic Styles Bold Keyboard shortcut Ctrl+B Italic Keyboard shortcut Ctrl+I Underline Keyboard shortcut Ctrl+U Strikethrough Subscript Superscript Align Left Center Align Right Justify Remove FormatParagraph Insert/Remove Numbered List Insert/Remove Bulleted List Decrease Indent Increase Indent Block Quote Text direction from left to right Text direction from right to leftspecialcharacters Insert Soft Hyphen (Conditional word-break) Keyboard shortcut Ctrl+½StylesStylesStylesFormatFormatFontFontSizeSizePress ALT 0 for help◢Elements path Paragraphs: 1, Words: 47, Characters: 309

Um was es sich auch dreht, wir drehen es. Ziel und Zweck eines Unternehmensfilms müssen schließlich keiner Kategorie angehören. Ihm kann auch nur eine vage Idee, ein Wunsch oder Gedanke vorausgehen. Wie immer das Briefing aussieht, in den Händen der richtigen Filmproduktion wird daraus immer ein unverwechselbarer Mehrwert. 

Je größer der Aufwand, desto höher die Kosten. Klar. Mehrere Drehorte, Schauspieler, Special Effects, Animationen, all das beeinflusst den Preis. Oft auch die Qualität. Eine große Idee muss aber nicht immer große Kosten bedeuten. Die Kunst ist, Botschaft und Budget in Einklang zu bringen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Nach unten schon eher. In unseren Augen lässt sich ein Imagefilm bereits ab € 5.000.- realisieren.

Der Aufwand macht den Preis. Ein Erklärvideo übersetzt etwas Komplexes in etwas leicht Verständliches, sollte also selbst nicht zu vielschichtig und lang sein. Aufwendige Effekte, Schauspieler:innen, Sprecher:innen u.ä. könnten aber dennoch gefragt sein. In unseren Augen beginnt die Bandbreite der Kosten bei rund € 3.000.- und endet in »Hollywood«.

Die Kosten werden natürlich durch viele Faktoren bestimmt. Wie lange dauert die Veranstaltung, wie lange soll sie filmisch begleitet werden, sollen Interviews und Vorträge aufgezeichnet werden, sollen Auf- und Abbau festgehalten werden und und und. Die Preisspanne beginnt bei etwa € 3.000.- und ist nach oben hin offen. Sprecher:in, Effekte und Musik sind weitere Kostenpunkte, aber auch wichtig für ein Maximum an Emotionen.

 

Sehens- und hörenswerte Interviews leben vor allem von den Interviewten. Aber eben auch vom Setting, von verschiedenen Kameraperspektiven, Licht, Sounddesign, Einspielern, Intro und Outro und vielem mehr. Und so ist selbstverständlich auch der Preis abhängig vom Aufwand. Das Preisspektrum beginnt bei circa € 900.- für eine einfache Interviewsituation. Mit den Ansprüchen steigen aber eben auch die Kosten.

Viele Größen bestimmen die Kosten für einen Immobilienfilm. Vor allem die Größe der Immobilie. Den meist steigt mit den Dimensionen auch der Aufwand – die Zahl der Räume, Besonderheiten, Features, Perspektiven und anderen Merkmalen, die präsentiert werden sollen. Ein Einstiegspreis liegt bei etwa € 900.-. Sind Drohnenaufnahmen, Sprecher:in, Musik, Sounds und visuelle Effekte gefragt, bewegen sich die Kosten aber auf deutlich höheren Niveaus.

Ein Musikvideo ist wohlmöglich die kreativste Spielwiese, auf der man sich als Filmproduktion austoben kann. Alles ist denkbar, alles ist möglich. Nur kein endlos großes Budget. Die perfekte visuelle Übersetzung eines Songs muss aber auch gar nicht aufwendig sein. Für uns beginnt sie bei rund € 5.000.- und dem Versprechen, einem Musikstück ein unverwechselbares Gesicht zu geben.

Und Action.

Zuerst müssen Sie wissen, was Sie sagen. Dann, wie Sie es sagen. Und spätestens hier kommen wir ins Spiel. Mit intensiver Beratung. Schließlich gibt es unzählige filmische Wege, Ihre Geschichte zu erzählen. Unsere Aufgabe ist es, den passenden für Ihre Ziele, Ihre Zielgruppe, Ihr Budget, Ihre Ansprüche, Ihr Timing, Ihre Marke und Ihr Image zu finden.

1. Konzeption & Vorproduktion

Am Anfang stehen die Ideen und die beste wird verfilmt. Zunächst müssen aber das Drehbuch erstellt und alle Details definiert werden. Dazu gehören auch Location Scouting, Casting, Filmcrew und Equipment u.v.m.

2. Dreharbeiten und Produktion

Am Dreh macht sich die Planung bezahlt. Professionalität garantiert Effizienz. Selbst bei Unvorhergesehenem. Regie, Kameraführung, Darsteller, Licht, Ton, Styling, Location, Requisiten, alle haben jetzt ihren großen Auftritt.

3. Schnitt

Im Schnitt werden die gefilmten Sequenzen zusammengesetzt. So, dass Spannungskurven und Dynamik entstehen, die Aussagen und Charakter des Films noch zusätzlich betonen.

4. Farbkorrektur & Color Grading

Der Film bekommt einen farblichen Look, der ihn emotional charakterisiert. Warm, nah, menschlich, kühl, technisch, historisch, schrill, alles ist möglich. Auch hier wird so lange justiert, bis die maximale Wirkung beim Betrachter erreicht ist.

5. Sounddesign und Grafik-Animation

Weitere Aufwertung erhält der Film durch visuelle und akustische Effekte. Minutiös ausgearbeitet und gekonnt platziert geben sie dem Werk einen letzten, sehr wichtigen Feinschliff.

Sehen und gesehen werden. Nichts bewegt wie bewegte Bilder.

Jede Entscheidung, die der Mensch trifft, ist emotional geprägt. Selbst die vermeintlich rationale. So auch die für ein Unternehmen, für eine Marke, für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Auf dem Weg zur emotionalen Nummer eins bei der Zielgruppe ist ein Film unersetzbar, weil er Gefühle transportieren wie kein anderes Medium. Einzige Voraussetzung: Er muss professionell gemacht sein. Von Filmemachern, die genau wissen, wie man eine Geschichte erzählen muss, damit sie die Sinne des Menschen fesselt und verführt.

Schon mal darüber nachgedacht mit uns einen Film zu drehen?
Sie haben schon!

Media Control
ZKM
Schwarzwald
Daimler
Cybersicherheitsrat
Baden-Baden
Ambassador

Wollen wir über Ihr Filmprojekt sprechen?
Wir beraten Sie gerne !